Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Feldstudie: Eingang zu Limp Bizkit Konzert

Am 11. Juli 2019 fand eine Feldstudie im Vorfeld des Limp Bizkit Konzertes an der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf statt. Wie bei vorangegangenen Feldbeobachtungen wurde vor den Eingängen der Halle in festgelegten Messfeldern die Anzahl der Personen gezählt um die Personendichte pro Quadratmeter zu bestimmen. Der Vergleich mit anderen Feldstudien ermöglicht Rückschlüsse auf das Anstehverhalten, den Aufbau von Warteschlangensystemen oder das Musikgenre der Veranstaltung.

An der Studie beteiligt waren Partner der Bergischen Universität Wuppertal (BUW), des Forschungszentrum Jülich (FZJ) und der Ruhr Universität Bochum (RUB).

Feldstudie Limp Bizkit Konzert Bild 1

Feldstudie Limp Bizkit Konzert Bild 2


Servicemenü